Gottes Tempel

Der Naturtempel Wolmyeongdong ist Gottes heiliger Tempel. Der allmächtige Gott und der Heilige Sohn haben ihn entworfen, deshalb steckt hinter jedem einzigen Stein und jedem Baum eine geheimnisvolle und tiefgründige Begebenheit. Versuchen Sie einmal, durch diese geistigen Begebenheiten tiefere Erkenntnisse zu bekommen.

Der Tempel ist der Körper des Herrn. Deshalb sollte man ihn sich Wolmyeongdong nicht nur ansehen, wenn man es besucht, sondern den Herrn bezeugen. Der Herr ist ein faszinierender, wunderschöner und majestätischer Körper, der die Kleider namens Tempel trägt. Noch majestätischer, schöner und erstaunlicher als die Herrlichkeit Wolmyeongdongs sind die Geschichten und Begebenheiten, die der Heilige Sohn durch mich erzählt hat.

In der Bibel steht: „Zieh deine Schuhe von deinen Füßen; denn der Ort, an dem du stehst, ist heiliges Land.“ Weil die Dreieinigkeit im Naturtempel Wolmyeongdong wohnt, müssen wir all unsere Gedanken und unsere eigene Einstellung ablegen und den Schmutz unserer Sünden entfernen. Vergrößert gesehen ist die ganze Welt Gottes heiliges Land. Insbesondere die Erde ist Sein Haus und Sein heiliger Berg.

Die Geschichten, die ich hier aufgeschrieben habe, sind Geschichten, die ich am ausführlichsten gehört habe, weil ich selbst mit dem Heiligen Sohn über die Einzelheiten gesprochen habe. Es sind wahre Begebenheiten ohne irgendwelche Ausschmückungen.

Ich habe sie persönlich erlebt und aufgeschrieben.

Myungseok Jung,
25. Juli 2013